Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/118550578
Person Heuss, Theodor
Akademischer Grad Prof., Dr. rer. pol.
Geschlecht männlich
Andere Namen Brackheim, Thomas (Pseudonym)
Te ao duo er Hao si
Teaoduoer-Haosi
Haosi, Teaoduoer
Heuß, Theodor
Heusz, Theodor
Heuss
Heuss, Th.
Хойс, Теодор
豪斯, 特奥多尔 (Schriftcode: Hans)
Quelle Provenienzmerkmal (Widmung)
Amt. Hb. Dt. 1. WP
Datenhb (online)
Biogr. Hb. d. Reichstage
LCAuth
Kü.Gel.K. 1966[Nek.]
Wikipedia (Stand: 12.12.2023): https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Theodor_Heuss&oldid=239996150
Zeit Lebensdaten: 1884-1963
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Brackenheim
Sterbeort: Stuttgart
Beruf(e) Politiker
Schriftsteller
Historiker
Journalist
Publizist
Bundespräsident
Weitere Angaben Mitglied des Reichstages Mai 1924-07.07.1933; Bundespräsident 12.09.1949-08.09.1959; Mitglied des Deutschen Bundestages 07.09.1949-15.09.1949; 1. WP. Träger des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels. Träger des Bundesverdienstkreuzes (Sonderstufe des Großkreuzes)Träger des Ordens vom Goldenen SpornTräger des Groß-Sterns des Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik ÖsterreichTräger des Verdienstordens der Italienischen Republik (Großkreuz mit Ordenskette)Träger des Nationalen Ordens vom Kreuz des Südens (Großkreuz mit Ordenskette). Träger des Falkenordens (Collane). Ehrensenator der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Ehrendoktor der Freien Universität Berlin. Ehrendoktor der Eberhard Karls Universität Tübingen. Ehrendoktor der Universität Laval. Ehrenbürger von Berlin. Ehrenbürger von Bonn. Ehrenbürger von Brackenheim. Ehrenbürger von Darmstadt. Ehrenbürger von Düsseldorf. Ehrenbürger von Frankfurt am Main. Ehrenbürger von Heilbronn. Ehrenbürger von Kiel. Ehrenbürger von Köln. Ehrenbürger von Recklinghausen. Ehrenbürger von Stuttgart. Ehrenbürger von Trier. Ehrenmitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften.
Beziehungen zu Personen Heuss-Knapp, Elly (Ehefrau)
Knapp, Georg Friedrich (Schwiegervater)
Heuss, Ernst Ludwig (Sohn)
Heuss, Hedwig (Schwägerin)
Heuss, Hanne (Schwiegertochter)
Heuss, Hermann (Bruder)
Heuss, Ludwig T. (Enkel)
Leins, Hermann (Verleger)
Beziehungen zu Organisationen Freie Demokratische Partei
Deutschland (Bundesrepublik). Bundespräsident (12.09.1949-08.09.1959)
Freie Demokratische Partei
Bayerische Akademie der Schönen Künste
Nationalsozialer Verein
Deutscher Werkbund
Reichsschrifttumskammer
Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold, Bund Deutscher Kriegsteilnehmer und Republikaner
Systematik 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten) ; 2.3p Personen zu Presse
Typ Person (piz)
Autor von 254 Publikationen
  1. Deutsche Gestalten
    Heuss, Theodor. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2023
  2. Friedrich Naumann
    Heuss, Theodor. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2023
  3. ...
Beteiligt an 108 Publikationen
  1. Bergen-Belsen: Geschichte der Gedenkstätte / CD. Rede von Bundespräsident Theodor Heuss am 30. November 1952 bei der Eröffnung der Gedenkstätte Bergen-Belsen
    2021
  2. Koch liest Heuss
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2021
  3. ...
Thema in 79 Publikationen
  1. Im Schatten des Antiklerikalismus
    Buchna, Kristian. - Stuttgart : Württembergische Landesbibliothek, 2022
  2. Koch liest Heuss
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2021
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 20 Publikationen
  1. »Heuss weiß es und billigt es«
    Schwan, Heribert. - München : Heyne Verlag, 2024
  2. Im Namen der Deutschen
    Frei, Norbert. - München : C.H.Beck, 2023, 1. Auflage
  3. ...