Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/117468002
Person Vogt, Heinrich
Akademischer Grad Prof. Dr.
Geschlecht männlich
Andere Namen Vogt, H.
Quelle LCAuth;DbA (WBIS); LoC-NA; D. Drüll, Heidelberger Gelehrtenlexikon 1803-1932 (Berlin u.a. 1986) 277 f.
Zeit Lebensdaten: 1890-1968
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Gau-Algesheim
Wirkungsort: Heidelberg
Wirkungsort: Jena
Sterbeort: Heidelberg
Beruf(e) Astronom
Weitere Angaben 1926: a.o. Prof. für Astronomie, Universität Heidelberg u. Observator, Sternwarte Heidelberg; 1929: o. Prof. für Astronomie, Universität Jena und Direktor der Universitätssternwarte; 1933-1945: o. Prof. für Astronomie, Universität Heidelberg u. Direktor der Landessternwarte; 1931: Eintritt NSDAP, 1933: Eintritt SA
Beziehungen zu Organisationen Friedrich-Schiller-Universität Jena
Universität Heidelberg
Landessternwarte Königstuhl
Typ Person (piz)
Autor von 22 Publikationen
  1. Die Spiralnebel
    Vogt, Heinrich. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2021
  2. Das Sein in der Sicht des Naturforschers
    Vogt, Heinrich. - Berlin : Morus-Verl., 1964
  3. ...
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Die Kosmologie des Plinius
    Kroll, Wilhelm. - Breslau : M. & H. Marcus, 1930